Die Oberhofer Sport und Event GmbH

Die Oberhofer Sport und Event GmbH ist eine Tochtergesellschaft des Zweckverbandes Thüringer Wintersportzentrum. Sie wurde am 29.11.2020 mit dem Ziel gegründet, unter schwierigen ökonomischen Rahmenbedingungen die traditionelle Durchführung von internationalen sportlichen Großveranstaltungen, wie den Biathlon Weltcup, zu sichern. Sie ist die Nachfolgeorganisation der bis dahin für diese Veranstaltungen zuständigen WSRO Skisport GmbH und soll zukünftig nicht nur für die Durchführung der Weltcups im Biathlon verantwortlich zeichnen. Vielmehr wird sie den organisatorischen Rahmen für die Biathlon WM 2023 in Oberhof und darüber hinaus für alle weiteren leistungssportlichen Großveranstaltungen in Oberhof schaffen. Wie bisher wird sie sich auch um die Vorbereitung und Durchführung des mittlerweile zur Tradition gewordenen Thüringer Wald Firmenlaufes kümmern und sich in naher Zukunft auch touristischen Angeboten annehmen.

Dabei wird sie tatkräftig durch die Mitgliedsvereine des WSRO e.V. und seiner zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer unterstützt. Sie hat ihre Geschäftsstelle im Rennsteighaus am Grenzadler 7 in Oberhof.


Unser Team

Thomas Grellmann
Geschäftsführer OSE und OK-Chef BMW IBU Weltmeisterschaften Biathlon Oberhof  2023
E-Mail: thomas.grellmann(at)biathlon-oberhof.de
Tel: +49 (0) 151 15053077

Bernd Wernicke
Geschäftsführer OSE und stellvertretender OK-Chef BMW IBU Weltmeisterschaften Biathlon Oberhof 2023
E-Mail: bernd.wernicke(at)biathlon-oberhof.de
Tel: +49 (0) 171 5272675

Iris Böttcher
Finanzen
E-Mail: iris.boettcher(at)biathlon-oberhof.de
Tel: +49 (0) 36842/533328

Marie Blaner-Hornung und Christoph Loerzer
Logistik & Verkehr
E-Mail: logistik(at)biathlon-oberhof.de
Tel: +49 (0) 160 3613980 / +49 (0) 160 3613981

Adele Grabow
Sportmanagement- & Marketing, Ticketing
E-Mail: adele.grabow(at)biathlon-oberhof.de
Tel: +49 (0) 160 3613983