Auf zum Biathlon-Familientag nach Oberhof

Auf zum Biathlon-Familientag nach Oberhof

Es ist nicht mehr zu leugnen: der Winter ist im Anmarsch! Die Temperaturen fallen und in Oberhof warten wir auf den ersten Schnee.

Oberhof – Es ist nicht mehr zu leugnen: der Winter ist im Anmarsch! Die Temperaturen fallen und in Oberhof warten wir auf den ersten Schnee. Derweil haben mit Kasachstan, den USA, China und Weißrussland auch die ersten Nationen für den Weltcup in Oberhof gemeldet. Hier gehen die Vorbereitungen für den BMW IBU Weltcup Biathlon vom 2. bis 7. Januar weiter. Und mit jedem Tag steigt die Vorfreude. Und jetzt können wir einen weiteren Höhepunkt bieten. Wie von uns schon mehrfach thematisiert, haben die Schulkinder in den meisten Bundesländern in der Woche nach dem Jahreswechsel noch Ferien. Kinder bis zehn Jahren haben beim Weltcup freien Eintritt. Uns liegt nicht nur viel am Biathlon-Nachwuchs, sondern auch am Biathlon-Fan-Nachwuchs. Aus diesem Grund finden wir die Idee gut, diese freien Tage mit einem Besuch beim Biathlon-Weltcup zu krönen. Deswegen laden wir Familien mit Kindern am Donnerstag, 4. Januar, zum Sprintwettkampf der Frauen, zum Biathlon-Familientag nach Oberhof ein. An diesem Tag lebt ganz Oberhof den Familiengedanken. Im Anschluss an das hoffentlich spannende Rennen in der DKB SKI ARENA erwartet alle kleinen und auch großen Fans auf dem Stadtplatz in Oberhof ein buntes Programm. Nach einem aufregenden Nachmittag beim Biathlon sind alle herzlich eingeladen, sich im dortigen Festzelt aufzuwärmen. Für die Kinder stehen kostenfrei heißer Kakao und Gebäck bereit und dann kann getanzt und gespielt werden. Ein buntes Programm im Zelt sorgt für Unterhaltung für die ganze Familie. Und wem es zu warm im Zelt ist – auch auf der Bühne davor, wie auf dem gesamten Stadtplatz im Herzen Oberhofs, gibt es einige Überraschungen. Jetzt also schnell noch Tickets sichern und die Ferien nutzen, um eine aufregende, sportliche und spaßige Zeit in Oberhof zu verbringen. Wer dabei sein will, sollte sich sputen. Zum Ticketshop gelangen sie über unserer Webseite www.weltcup-oberhof.de.

Live dabei auf der Waldtribüne
Auch für die Fans, die noch Karten für das Stadion für die beiden Wettkampftage mit den Doppelveranstaltungen suchen, also für Samstag und Sonntag, gibt es heute sehr gute Nachrichten. Aufgrund der großen Nachfrage nach Arenatickets haben sich die Veranstalter entschlossen, das Comeback der Waldtribüne bekanntzugeben. Auf dem Areal, wo bis vor einigen Jahren zum Weltcup die Waldtribüne errichtet wurde, können Biathlon-Fans am Samstag und Sonntag die Wettkämpfe verfolgen. Zwar wird dort keine Tribüne stehen, aber auf dem terrassenförmigen Gelände haben auch so 500 Zuschauer Platz. Auf einer eigenen Videowand können sie alles sehen, was im Stadion und auf der Stecke passiert. Und letztlich sind sie die ersten Zuschauer, die die Aktiven bei den Verfolgungswettkämpfen am Samstag und bei den Staffeln am Sonntag auf der Zielgeraden sehen. Von der Waldtribüne beginnend, wird die unvergleichliche Stimmung zur Mobilen Tribüne und schließlich in die Arena fließen. Zum Preis von 42 Euro werden ab dem 15. November die Karten für die Waldtribüne verkauft. Also an diesem Tag heißt es, schnell sein!

Wie in den vergangenen Medienmitteilungen kommt auch hier wieder der Countdown: Noch knapp zwei Wochen bis zum Weltcupstart, noch acht Wochen bis zu den Biathlon-Festtagen in Oberhof. Die Schneekanonen stehen hier bereit, um beim ersten Frost mit der Produktion der weißen Pracht zu beginnen. Die Spannung steigt! Also ran an die Tickets!