Nicht mal mehr zwei Wochen bis zum Weltcup

Nicht mal mehr zwei Wochen bis zum Weltcup

Nach einer kurzen Weihnachtspause geht es in Oberhof seit dem 27. Dezember wieder rund. Die Vorbereitungen auf den BMW IBU Weltcup Biathlon biegen auf die Zielgeraden ein. Und es gibt noch Tickets. Vor allem gilt das für den Donnerstag und den Freitag. Deswegen wird es für Kurzentschlossene nicht nur die Möglichkeit geben, sich in der Tourist-Info in Oberhof im Haus des Gastes Tickets zu kaufen. Auch am Grenzadler wird es an diesen beiden Tagen eine Tageskasse geben. Wer mitfiebern und mitfeiern will, kann also auch spontan zuschlagen. Für Donnerstag und Freitag gibt es noch Karten in allen Kategorien. Insgesamt wurden bisher schon mehr als 55 000 Tickets verkauft. Die Verfolgungsrennen am Samstag sind ausverkauft. Für den Sonntag sind nur noch Karten für die Strecke im Ticketshop erhältlich. 

Oberhof denkt an die Umwelt
Die Organisatoren des BMW IBU Weltcup-Biathlon hatten ja schon mehrfach darauf hingewiesen, dass es 2019 einige Neuerungen geben wird. Für eine davon wird die Umwelt den Weltcup-Machern sehr dankbar sein. Sie wird helfen, viel Müll zu vermeiden. Denn ab dem Jahr 2019 wird beim Weltcup noch mehr als bisher auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz gesetzt. Im gesamten Weltcup-Gelände wird ein Mehrwegbecher-System eingeführt. Im Hüttendorf, im Besucherzelt am Grenzadler und auch im Festzelt auf dem Stadtplatz und bei den dort stattfindenden Veranstaltungen wird es einheitlich diese Mehrwegbecher in den Größen 0,2 und 0,5 Liter geben. Und ein tolles Sammlerobjekt sind diese Becher obendrein Auf ihnen sind die deutschen Biathletinnen und Biathleten Denise Herrmann, Erik Lesser, Arnd Peiffer, Benedikt Doll und Philipp Horn abgebildet. An dieser Stelle geht ein Dankeschön für die Unterstützung an das Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft. Eine weitere Neuerung schafft Abhilfe bei vielen Fragen. Wo bekomme ich Fanartikel, wann startet das Rahmenprogramm im Stadion, wo sind die Toiletten und, was noch viel wichtiger ist, wie finde ich dorthin? Wo startet meine Backstage-Führung? Sich unter den vielen Tausend Besuchern im Weltcup-Gelände zurechtzufinden ist nicht immer leicht. Ab sofort ist es aber viel leichter als früher! Der QR-Code auf der Eintrittskarte und auf dem Titel des Programmheftes kann in gewohnter Weise per Smartphone eingescannt werden. Dazu ist ein QR-Code-Scanner als App erforderlich. Die Besucher  kommen dann automatisch auf unsere neue Landing-Page. Dort sind stets die aktuellsten Nachrichten zu finden und viele weitere Informationen wie der aktuelle Standort des Betrachters im Weltcup-Gelände, der  Aufbau des Hüttendorfes, der Standort der nächstgelegenen Toiletten, die Highlights auf der Bühne, Bushaltestellen, die Tribünen und wie die Fans zu ihrem Block in der Arena oder an die Strecke gelangen und die Sammelpunkte für die Gästeevents Backstageführung und Biathlonschießen. Also los geht´s und viel Spaß beim BMW IBU Weltcup Biathlon hier in Oberhof!

Wettkampfprogramm:

Donnerstag, 10. Januar: Sprint Frauen 14:30 Uhr
Freitag, 11 Januar: Sprint Männer 14:30 Uhr
Samstag, 12. Januar: Verfolgung Frauen 12:45 Uhr/ Verfolgung Männer 15:00 Uhr
Sonntag, 13. Januar:  Staffel Frauen 11:45 Uhr/ Staffel Männer 14:30 Uhr