Anreise

Wie kommen Fans zur Biathlon-WM in Oberhof?

Verkehrssituation in Oberhof:
In Oberhof bestehen keine Parkmöglichkeiten für individuell anreisende Besucherinnen und Besucher. Wir bitten die Fans, die mit dem eigenen Fahrzeug anreisen wollen, die P+R-Parkplätze in der Umgebung mit angeschlossenem Shuttleverkehr zu nutzen bzw. mit dem regulären ÖPNV (Bus und Bahn) anzureisen. Alle Möglichkeiten werden unten aufgeführt.
An Wettkampftagen wird die Landesstraße L1128 zwischen dem Ortsausgang Oberhof Richtung Grenzadler und dem Café Kanzlersgrund von 6 bis 22 Uhr (19.02.2023: 20 Uhr) gesperrt. An Trainingstagen (6. Februar 2023, 7. Februar 2023, 9. Februar 2023, 13. Februar 2023 sowie 17. Februar 2023) ist dieser Abschnitt jeweils von 8 bis ca. 18 Uhr gesperrt. Die Sperrungen werden durch die Polizei kontrolliert.
Zwischen der Stadt Oberhof (Bedarfshaltestelle Gräfenrodaer Straße) und der ARENA am Rennsteig (Grenzadler) fahren Pendelbusse.

Mit dem Auto und dem Pendelbus zur ARENA am Rennsteig:

Wer mit dem eigenen Fahrzeug anreist, muss auf einem der ausgewiesenen P+R-Parkplätze in Geratal (Thüringeti), Steinbach-Hallenberg oder Suhl-Nord/Zella-Mehlis parken. Insgesamt stehen dort knapp über 11.000 Parkplätze bereit, davon 8.000 Parkplätze in Geratal, 1.010 Parkplätze in Steinbach-Hallenberg und 1.900 Parkplätze in Suhl-Nord/Zella-Mehlis.  
Von diesen P+R Parkplätzen fahren kostenfreie Pendelbusse zur ARENA am Rennsteig. Das konkrete Fahrtziel, zum Beispiel „Biathlon Grenzadler“ bei der Anreise oder „P+R Suhl/Zella Mehlis“ ist stets angezeigt.
Die Pendelbusse sind an allen Wettkampftagen sowie zu folgenden Uhrzeiten im Einsatz:

08. Februar 2023:       9.30 bis 22.30 Uhr
10. Februar 2023:       9.30 bis 22.30 Uhr
11. Februar 2023:       9.30 bis 22.30 Uhr
12. Februar 2023:       8.30 bis 22.30 Uhr
14. Februar 2023:       9.30 bis 22.30 Uhr
15. Februar 2023:       9.30 bis 22.30 Uhr
16. Februar 2023:       9.30 bis 22.30 Uhr
18. Februar 2023:       7.30 bis 22.30 Uhr
19. Februar 2023:       8.30 bis 19.00 Uhr

Die Linien von und zu den P+R-Parkplätzen werden durch einen Pendelbus zwischen Oberhof und dem Grenzadler ergänzt. Nach Wettkampfende können Fans entscheiden, o die direkt zu ihren PKWs zurückkehren oder zunächst nach Oberhof fahren möchten, um zum Beispiel den den Siegerehrungen um 19.30 Uhr auf der Medal Plaza und/oder dem Festzelt auf dem Stadtplatz einen Besuch abzustatten.

Aus dem Norden:

P+R Parkplatz Thüringeti
Zwischen den Ortschaften Frankenhain und Crawinkel wird die Freifläche westlich der Bundesstraße B88 als P+R-Hauptparkplatz „Thüringeti“ mit 8000 Parkplätzen ausgewiesen. Er bietet sich vor allem für Besucherinnen und Besucher aus Richtung Norden an, die über die A4 Anschlussstelle Gotha (42) oder die A71 Anschlussstelle Gräfenroda (17) kommen. Nutzen Sie bitte die Adresse „Niester Straße 2a, 99330 Geratal“ (alte Adresse: Ohrdrufer Straße 2a, 99330 Frankenhain) für Ihr Navigationsgerät.

Die Pendelbusse vom P+R Parkplatz „Thüringeti“ in Geratal bringen die Fans zur Buswendeschleife an der Skihalle und von dort zurück zu den Parkplätzen.

Aus dem Süden:

P+R Parkplätze in Suhl-Nord/Zella-Mehlis
Für Besucherinnen und Besucher aus Richtung Süden, die über die A71 Anschlussstelle Suhl/Zella-Mehlis (17) kommen, bieten sich die P+R Parkplätze in Suhl-Nord und Zella-Mehlis an.
In Suhl-Nord stehen ca. 1100 P+R-Parkplätze zur Verfügung. Nutzen Sie bitte die Adresse „Ringbergstraße, 98528 Suhl“ für Ihr Navigationsgerät. Ordner leiten die Besucherinnen und Besucher gezielt zu den noch freien Parkplätzen.
Der P+R Parkplatz in Zella-Mehlis (RABA) mit Platz für 800 Fahrzeuge befindet sich unterhalb der Restabfallbeseitigungsanlage. Nutzen Sie bitte die Adresse „Am Schießstand, 98544 Zella-Mehlis“ für Ihr Navigationsgerät.
Die Pendelbusse von den P+R Parkplätzen in Suhl-Nord bringen die Fans ab der Haltestelle Große Beerbergstraße über die weiteren Haltestellen Ringbergstraße, Ringbergstraße/Ecke Rennsteigstraße, Rennsteigstraße/Ecke Kornbergstraße, Große Beerbergstraße, Große Beerbergstraße/Ecke Ringbergstraße sowie RABA/Straße am Schießstand zur Buswendeschleife an der Skihalle und von dort zurück zu den Parkplätzen.
 

P+R Parkplätze in Steinbach-Hallenberg
In Steinbach-Hallenberg stehen insgesamt ca. 1000 P+R-Parkplätze zur Verfügung. Nutzen Sie bitte die Adresse „Hauptstraße, 98587 Steinbach-Hallenberg“ für Ihr Navigationsgerät.
Ordner leiten die Besucherinnen und Besucher gezielt zu den noch freien Parkplätzen.
Die Pendelbusse von den P+R Parkplätzen in Steinbach-Hallenberg bringen die Fans zur Buswendeschleife am Grenzadler und von dort zurück zu den Parkplätzen.
Vom Festplatz in Steinbach-Hallenberg startend fahren die Pendelbusse direkt zur ARENA am Rennsteig und bedienen dabei – sofern noch Platz vorhanden ist – weitere Haltestellen in Steinbach-Hallenberg, Unterschönau, Oberschönau sowie dem Kanzlersgrund.

Mit dem ÖPNV zur ARENA am Rennsteig:

Der reguläre ÖPNV wird auch während der Wettkampftage aufrechterhalten, mit Ausnahme der gesperrten Streckenabschnitte zwischen Steinbach-Hallenberg (Kanzlersgrund) und Oberhof (Grenzadler) sowie zwischen der Stadt Oberhof (Tambacher Straße) und dem Grenzadler. Auf den folgenden Linien und Strecken ist die Nutzung im Ticketpreis inkludiert.

Mit der Bahn & Pendelbussen:

Besucherinnen und Besucher können mit der Bahn zum WM-Bahnhof Zella-Mehlis anreisen und von dort in Shuttlebusse zur ARENA am Rennsteig steigen.

Tagestickets, Wochen- und Dauerkarten der BMW IBU Weltmeisterschaften Biathlon 2023 gelten als Fahrausweis in den Zügen der Süd-Thüringen-Bahn und der DB Regio auf folgenden Strecken:

  • Erfurt Hbf - Arnstadt - Zella-Mehlis in den Zügen RB 44, RE 7 und RE 50
  • Bad Neustadt (Saale) - Grimmenthal – Suhl - Zella-Mehlis im Zug R7
  • Meiningen – Grimmenthal – Suhl - Zella-Mehlis in den Zügen RB 44, RE 50
  • Wernshausen - Schmalkalden - Zella-Mehlis im Zug RB 43

Hinweis: Die Nutzung des Bahnverkehrs ist am jeweils aufgedruckten Tag (Tageskarten) oder im aufgedruckten Zeitraum (Wochen- oder Dauerkarten) für eine Hin- und eine Rückfahrt möglich. Das Angebot beinhaltet keine unentgeltliche Mitnahme von Kindern zwischen 6 und 14 Jahren.

Mit dem Bus: 

Besucherinnen und Besucher können reguläre Busverbindungen, die im WM-Zeitraum verstärkt werden, bzw. Sonderlinien nach Oberhof nutzen. Von der Stadtmitte aus fahren sie mit dem Pendelbus weiter zum Grenzadler.

Tagestickets, Wochen- und Dauerkarten der BMW IBU Weltmeisterschaften Biathlon 2023 gelten als Fahrausweis in den folgenden Buslinien der MBB Meininger Busbetriebs GmbH (MBB), Städtische Nahverkehrsgesellschaft mbH Suhl/Zella-Mehlis (SNG) und der Nahverkehrsgesellschaft des Landkreises Gotha mbH (NVG):
 

  • Aus Gotha (u.a. über Ohrdruf und Luisenthal): Linien 860 & 861
  • Aus Meiningen: Sonderlinie
  • Aus Schmalkalden (u.a. über Springstille & Steinbach-Hallenberg): Linie 448 + Sonderlinie
  • Aus Suhl: Linie B/F oder Linie 400 nach Zella-Mehlis, weiter mit Linie 422
  • Aus Schmiedefeld: Linie R nach Suhl, weiter mit Linie B/F oder Linie 400 nach Zella-Mehlis und weiter mit Linie 422

Mit dem Reisebus zur ARENA am Rennsteig:

In Oberhof finden insgesamt 120 Reisebusse Platz. Parktickets für die Reisebus-Parkplätze erhalten Sie über die Tourist Information Oberhof. 35 Reisebusse können in der Tambacher Straße, 40 Reisebusse auf dem Parkplatz „Gründle 1“ und 45 Reisebusse in der Crawinkler Straße (Reserve) parken. Nach dem Eintreffen in der Stadt werden die Reisebusse durch Ordner auf die Parkplätze eingewiesen. Ein Shutteln der Reisebusse zum Grenzadler ist nicht möglich.