Neustrukturierung Medienteam

Neustrukturierung Medienteam

Liebe Medienvertreterinnen und Medienvertreter,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns, Ihnen die aktuelle Mannschaftsaufstellung präsentieren zu dürfen. Nicht die der anstehenden Mixed- und Single-Mixed-Rennen in der ARENA am Rennsteig am Samstag, 8. Januar, sondern die des Teams der Medienarbeit zum BMW IBU Weltcup Biathlon in Oberhof und insbesondere der Biathlon-WM im Februar 2023.
Um die vielen Aufgaben auf mehrere Schultern zu verteilen, haben wir uns neu formiert. Unser Ziel ist es, gemeinsam noch besseren Service für Sie vor Ort sowie Ihren Redaktionen zu bieten und Ihnen Ihre Arbeit somit zu erleichtern.
Der bisherige Pressesprecher Ralf Ilgen wird ab sofort als Leiter des Pressezentrums agieren. Er zeigt sich dabei für die Akkreditierungen, die Koordination mit der IBU und EBU sowie den Service im Pressezentrum verantwortlich.
Ronny Knoll und Susann Eberlein fungieren ab sofort als Pressesprecher des Organisations-Komitees und sind für die Kommunikation über alle Kanäle zuständig. Ronny Knoll, der Ihnen bestens als Pressesprecher des Zweckverbandes Thüringer Wintersportzentrum Oberhof bekannt ist, wird Sie vorrangig mit Informationen über die Betriebsstätte, den Umbau des Stadions, die Schneekonzeption etc. versorgen, während Susann Eberlein, freiberufliche Journalistin, vor allem Informationen rund um den Sport, die Sportlerinnen und Sportler, Helferinnen und Helfer sowie das Rahmenprogramm bereithält.
Mit Blick auf die beiden Weltmeisterschaften 2023 steht Ihnen von Seiten des Freistaats Thüringen mit Sebastian Lenk, Medienkoordinator WM Oberhof23 ein weiterer Ansprechpartner zur Verfügung. Er ist für die Kommunikation zur Standortentwicklung, zur übergreifenden Vermarktung der beiden Weltmeisterschaften im Jahr 2023 und die Mediensteuerung im Krisenfall zuständig.
Den anstehenden Weltcup verstehen wir als Generalprobe vor der WM. Wir würden uns freuen, wenn Sie mit uns in den Austausch treten und uns währenddessen oder nach dem Weltcup Feedback, Wünsche und Verbesserungsvorschläge mit auf den Weg geben würden.
Wir freuen uns auf den Weltcup und die Zusammenarbeit mit Ihnen.
Bis dahin verbleiben wir mit besten Wünschen für den Jahresendspurt. Kommen Sie gut und vor allem gesund ins neue Jahr!
Sportliche Grüße aus Oberhof,
Susann Eberlein und Ronny Knoll
Pressesprecher

Ihre Ansprechpartner auf einen Blick:
Susann Eberlein | Pressesprecherin: +49 (0) 173 5645406
Ronny Knoll | Pressesprecher: +49 (0) 151 67467689
Ralf Ilgen | Leiter Pressezentrum: +49 (0) 173 1568096

BMW IBU Weltcup Biathlon 2022 (Startzeiten vorläufig)
Donnerstag, 6. Januar, 14.15 Uhr: Sprint Männer
Freitag, 7. Januar, 14.15 Uhr: Sprint Frauen
Samstag, 8. Januar, 12.15 Uhr: Mixed-Staffel
14.45 Uhr: Single-Mixed-Staffel
Sonntag, 9. Januar, 12.30 Uhr: Verfolgung Männer
14.45 Uhr: Verfolgung Frauen

Weltmeisterschaften 2023:
6. bis 19. Februar 2023

Die nächsten Weltcup-Termine:
BMW IBU Weltcup Biathlon Oberhof 2024: 1. bis 7. Januar 2024
BMW IBU Weltcup Biathlon Oberhof 2025: 6. bis 12. Januar 2025
BMW IBU Weltcup Biathlon Oberhof 2026: 5. bis 11. Januar 2026